13er Regimensmarsch

 45,00

*Endpreis zzgl. Versandkosten, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG

Musik: Johann Pilles

Arrangement: Tobias Lempfer


Der österreichische Komponist und Kapellmeister Johann Pilles (1883-1963) schrieb eine Reihe von (Militär-)Märschen für sinfonische Blasorchester. Er war nach dem zweiten Weltkrieg maßgeblich am Wiederaufbau des Musikwesens im Burgenland beteiligt.

Dieser Marsch besticht durch seine wunderschönen Melodien. Das Arrangement ist leicht zu realisieren. Es bleibt traditionellen Bearbeitungen für Spielmannszüge treu und geht dabei auf die modernen Besetzungen ein. Für jede Besetzung empfehlenswert!

 

SCHWIERIGKEITSGRAD: BDMV Kategorie 2

DAUER: ca. 2’30 Minuten


Demo für C- und C/B-Besetzung

Demo für Ces/Fes-Besetzung

Demo für Flötenorchester


  • C-Besetzung: Piccolo Solo (ad lib.)/1/2, Flöte 1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • C/B-Besetzung: Piccolo Solo (ad lib.)/1/2, Sopran Solo (ad lib.)/1/2, Flöte 1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • Ces/Fes-Besetzung: Sopran in Ces Solo (ad lib.)/1/2, Alt in Fes 1/2, Tenor in Ces
  • B/Es-Besetzung: Sopran in B Solo (ad lib.)/1/2, Alt in Es 1/2, Tenor in B
  • Flötenorchester: Piccolo (solo), Flöte 1/2/3/4, Altflöte in G, Bassflöte, Kontrabassflöte (ad lib.)
  • Stabspiele: Glockenspiel, Marimba 2 (ad lib.), Marimba (Bass) [2 Spieler+]
  • Schlagwerk: Pauken (ad lib.), Kleine Trommel, Becken/Große Trommel [3 Spieler+]

 

Anmerkung: Es ist kein Bassmarimba erforderlich. Alle Kompositionen und Arrangements sind für ein Standard-4 ⅓-Oktaven-Marimba geschrieben. Sollten Marimba 1 und Marimba 2 besetzt sein, können die Stimmen ebenfalls auf einem 4 ⅓-Oktaven-Instrument gespielt werden.


Extra-Partituren

Lösche Auswahl
Artikelnummer: 5-025 Kategorie: