A Londonderry Air
*Endpreis zzgl. Versandkosten, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG

Musik: traditionell Arrangement: Tobias Lempfer Manche Melodien werden zum Lebensbegleiter, so auch das irische "A Londonderry Air". Die wunderbare Melodie wird im ersten Durchgang sehr reduziert begleitet, die warmen und weichen Flötenklänge stehen im Vordergrund. Im zweiten Durchgang liegt die Melodie Höher, die Begleitung wird viel kontrastreicher. Insgesamt ist dieses Arrangement auf den großen Effekt ausgelegt, um das Publikum zu begeistern. Das Arrangement von "A Londonderry Air" bietet flexible Besetzungsmöglichkeiten an. Neben der Interpretation mit dem ganzen Orchester kann das Werk auch ganz ohne Schlagwerk oder mit Flöten und Mallets aufgeführt werden. Ebenso ist eine kammermusikalische Aufführung mit solistisch besetzten Flötenstimmen problemlos realisierbar.
SCHWIERIGKEITSGRAD: Kategorie 2 (BDMV) DAUER: ca. 3'15 Minuten
Klangbeispiel C- und C/B-Besetzung [audio mp3="http://www.editionlempfer.de/wp-content/uploads/2017/06/A-Londonderry-Air-C-CB-Demo.mp3"][/audio] Klangbeispiel Ces/Fes-Besetzung [audio mp3="http://www.editionlempfer.de/wp-content/uploads/2017/06/A-Londonderry-Air-CesFes-Demo.mp3"][/audio] Klangbeispiel Flötenorchester [audio mp3="http://www.editionlempfer.de/wp-content/uploads/2017/06/A-Londonderry-Air-FO-Demo.mp3"][/audio]
  • C-Besetzung: Piccolo 1/2, Flöte Solo/1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • C/B-Besetzung:  Piccolo 1/2, Sopran 1/2, Flöte Solo/1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • Ces/Fes-Besetzung: Sopran in Ces 1/2/3, Alt in Fes 1/2, Tenor in Ces
  • B/Es-Besetzung: Sopran in B 1/2/3, Alt in Es 1/2, Tenor in B
  • Flötenorchester: Piccolo (solo), Flöte solo/1/2/3/4, Altflöte in G, Bassflöte, Kontrabassflöte (ad lib.)
 
  • Stabspiele (ad lib.): Glockenspiel, Marimba [2 Spieler max.]
  • Schlagwerk (ad lib.): Pauken, Kleine Trommel, Tenortrommel (oder kleine Trommel off), Becken/Große Trommel [5 Spieler max.]
 
Extra-Partituren
 40,00

zzgl. Versandkosten

Ausführung wählen
Air (Wedding-Day)
*Endpreis zzgl. Versandkosten, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG

Musik: Tobias Lempfer
Die Air entspricht dem zweiten Satz der Wedding-Day - Suite. Auch losgelöst von der Suite ist die Air ein wunderbares Konzert- und Wertungsstück. Ideal ist sie natürlich für kirchliche Trauungen! Ich habe versucht, alle Gedanken, die mit dem Entschluss eines Eheversprechens einhergehen in der eher schlichten Melodie einzufangen, ohne dabei im Kitsch zu versinken. Großes Glück und innige Liebe bestimmen das Stück. Doch auch der Gedanke an schwierige Zeiten, die gemeinsam durchgestanden werden müssen, klingen an. Wunderschöne Solo-Parts wechseln sich ab mit elegantem Orchesterklang. Die Air ist ein Muss! SCHWIERIGKEITSGRAD: BDMV Kategorie 3 DAUER: ca. 2'45 Minuten
Ein Klangbeispiel dieses Titels darf aus urheberrechtlichen Gründen leider nicht veröffentlich werden. Sie können gerne ein Demo unter kontakt [@] editionlempfer.de anfordern.
  • C-Besetzung mit Alt- und Bassflöten: Piccolo 1/2, Flöte Solo/1/2/3, Altflöte in G, Bassflöte, Kontrabassflöte (ad lib.)
  • C-Besetzung ohne Alt- und Bassflöten: Piccolo 1/2, Flöte Solo/1/2/3
  • C/B-Besetzung mit Alt- und Bassflöten: Piccolo 1/2, Sopran 1/2, Flöte Solo/1/2/3, Altflöte in G, Bassflöte, Kontrabassflöte (ad lib.)
  • C/B-Besetzung ohne Alt- und Bassflöten: Piccolo 1/2, Sopran 1/2, Flöte Solo/1/2/3
  • Ces/Fes-Besetzung: Sopran in Ces 1/2/3, Alt in Fes 1/2, Tenor in Ces
  • B/Es-Besetzung: Sopran in B 1/2/3, Alt in Es 1/2, Tenor in B
  • Flötenorchester: Piccolo (Solo), Flöte Solo/1/2/3, Altflöte in G, Bassflöte, Kontrabassflöte (ad lib.)
  • Stabspiele: Glockenspiel, Vibraphon (ad lib.)/Xylophon, Marimba (Bass) [3 Spieler]
  • Schlagwerk: Pauken, Kleine Trommel, Congas/Beatring, Toms, Shaker/Chimes, sus. Cymbals/Große Trommel [7 Spieler]
Anmerkung: Es ist kein Bassmarimba erforderlich. Alle Kompositionen und Arrangements sind für ein Standard-4 ⅓-Oktaven-Marimba geschrieben. Sollten Marimba 1 und Marimba 2 besetzt sein, können die Stimmen ebenfalls auf einem 4 ⅓-Oktaven-Instrument gespielt werden.
Extra-Partituren
 60,00

zzgl. Versandkosten

Ausführung wählen
Amazing Grace
*Endpreis zzgl. Versandkosten, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG

Musik: traditionell Arrangement: Tobias Lempfer
Kaum eine Melodie vermag die Emotionen so stark zu bewegen wie das weltberühmte "Amazing Grace". In diesem Arrangement ist die Melodie auf drei verschiedene Arten verarbeitet. Zunächst erklingt sie, an einen Dudelsack erinnernd, als Solo auf einer kleinen Flöte. Anschließend als weicher Choral, eingefärbt mit Jazz-Harmonien, in den großen Flöten. Der dritte Durchgang im Tutti erstrahlt im Grandioso. Die drei geschickt verbundenen Teile bauen eine Energie auf, deren Wirkung sich niemand entziehen kann. Alle Solo-Parts sind nach Belieben auch im Tutti spielbar, so dass eine Aufführung an die räumlichen Verhältnisse angepasst werden kann. SCHWIERIGKEITSGRAD: BDMV Kategorie 3 DAUER: ca. 3'10 Minuten
Ein Klangbeispiel dieses Titels darf aus urheberrechtlichen Gründen leider nicht veröffentlich werden. Sie können gerne ein Demo unter kontakt [@] editionlempfer.de anfordern.
  • C-Besetzung: Piccolo 1/2, Flöte Solo/1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.)
  • C/B-Besetzung: Piccolo 1/2, Sopran 1/2, Flöte Solo/1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.)
  • Ces/Fes-Besetzung: Sopran in Ces 1/2, Alt in Fes Solo/1/2, Tenor in Ces
  • B/Es-Besetzung: Sopran in B 1/2, Alt in Es Solo/1/2, Tenor in B
  • Flötenorchester: Solo-Piccolo, Flöte Solo/1/2/3/4, Altflöte in G, Bassflöte
  • Stabspiele: Glockenspiel, Marimba (Bass) [2 Spieler]
  • Schlagwerk: Pauken (ad lib.), Kleine Trommel, sus. Cymbals & Chimes (ad lib.), Becken, Große Trommel [3 Spieler+]
Anmerkung: Es ist kein Bassmarimba erforderlich. Alle Kompositionen und Arrangements sind für ein Standard-4 ⅓-Oktaven-Marimba geschrieben. Sollten Marimba 1 und Marimba 2 besetzt sein, können die Stimmen ebenfalls auf einem 4 ⅓-Oktaven-Instrument gespielt werden.
Extra-Partituren
 50,00

zzgl. Versandkosten

Ausführung wählen
Beautiful Dreamer
*Endpreis zzgl. Versandkosten, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG

Musik: Stephen Foster Arrangement: Tobias Lempfer
Der amerikanische Komponist Stephen Foster (1826-1864) ist vor allem durch Lieder wie "Oh! Susanna" und die "Camptown Races" bekannt. Seine Ballade "Beautiful Dreamer" ist in den USA ein echter Gassenhauer und wird auch bei uns gerne gespielt. Die Ballade liegt hier in einem weichen, stimmigen Arrangement vor, das für alle Besetzungen gut geeignet ist. SCHWIERIGKEITSGRAD: BDMV Kategorie 3 DAUER: ca. 2'45 Minuten
[audio mp3="http://www.editionlempfer.de/wp-content/uploads/2015/04/Beautiful-Dreamer-Demo.mp3"][/audio]
  • C-Besetzung: Piccolo 1/2, Flöte 1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • C/B-Besetzung: Piccolo 1/2, Sopran 1/2, Flöte 1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • Ces/Fes-Besetzung: Sopran in Ces 1/2, Alt in Fes 1/2, Tenor in Ces
  • B/Es-Besetzung: Sopran in B 1/2, Alt in Es 1/2, Tenor in B
  • Flötenorchester: Solo-Piccolo, Flöte 1/2/3/4, Altflöte in G, Bassflöte, Kontrabassflöte (ad lib.)
  • Stabspiele: Glockenspiel, Vibraphon (ad lib), Marimba (Bass) [2 Spieler+]
  • Schlagwerk: Pauken (ad lib.), Kleine Trommel/Beatring, Congas, Toms, Shaker/Chimes, sus. Cymbals (ad lib.), Hi-Hat/Große Trommel [5 Spieler+]
Anmerkung: Es ist kein Bassmarimba erforderlich. Alle Kompositionen und Arrangements sind für ein Standard-4 ⅓-Oktaven-Marimba geschrieben. Sollten Marimba 1 und Marimba 2 besetzt sein, können die Stimmen ebenfalls auf einem 4 ⅓-Oktaven-Instrument gespielt werden.
Extra-Partituren
 50,00

zzgl. Versandkosten

Ausführung wählen
Brautlied
*Endpreis zzgl. Versandkosten, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG

Musik: Richard Wagner Arrangement: Tobias Lempfer
"Hier kommt die Braut" - Richard Wagners Brautlied aus der Oper Lohengrin ist ein Hochzeitsklassiker. Die Besetzung für Flötenquintett ist sowohl solistisch als auch chorisch besetzt ein feierlicher Einzugsmarsch bei jeder Hochzeit und wird bei der Hochzeitsgesellschaft die richtige Stimmung hervorrufen. Partitur und Stimmen werden in einer Mappe geliefert.
  • Böhm-Besetzung: Flöte 1/2/3, Altflöte in G, Bassflöte
  • Sandner-Besetzung: Sopran, Alt 1/2/3, Tenor

 
 18,00

zzgl. Versandkosten

Ausführung wählen
Drei Bach-Sätze
*Endpreis zzgl. Versandkosten, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG

Musik: Johann Sebastian Bach (1685-1750) Arrangement: Tobias Lempfer
Musik aus der Barockzeit, und dann auch noch von Johann Sebastian Bach mit einem Flötenorchester oder gar mit einem Spielmannszug spielen? Selbstverständlich! Kaum eine Musik eignet sich besser, um sie neu zu entdecken, stilgetreu zu spielen oder sehr modern und leidenschaftlich zu interpretieren! Die drei bekannten Sätze aus Bachs Orchestersuite BWV1068 eignen sich hervorragend, um sie mit unseren Instrumenten spannend und klangschön zu interpretieren. Sie sind ein Publikums-Renner und erweitern unser Repertoire um ein echtes Highlight. Dieses Arrangement ist sehr flexibel. Es kann mit dem Orchester oder auch nur als Flötenquintett gespielt werden.   Besetzungen mit Alt- und Bassflöte: Für C- und C/B-Besetzung oder Flötenorchester ist dieses Arrangement sehr wandlungsfähig. Die Stimmen Flöte 1-3, Alt- und Bassflöte müssen besetzt sein, alle anderen Stimmen sind nach Belieben zu besetzen. Sehr reizvoll ist eine ergänzende Kontrabassflöte. In den Gavotten ist eine Besetzung des Marimbas eine tolle Bereicherung. Die Piccolo-Stimmen können nach Belieben weggelassen werden. Ich empfehle sie nur für die Gavotten. Die Piccolo 1 kann gerne solistisch besetzt sein und die Piccolo 2 weggelassen werden. Pauken und Glockenspiel würde ich nur in großen Ensembles einsetzen.   Besetzungen ohne Alt- und Bassflöten: Für C-, C/B-, Ces/Fes- und B/Es-Besetzungen kann dieses Arrangement auch auf verschiedene Weisen genutzt werden. Auch hier ist die Basis das Quintett (2 kleine und 3 große Flöten), das sowohl solistisch als auch chorisch besetzt werden kann. Bei Orchesterbesetzung empfehle ich, Marimba, Pauken und das Glockenspiel hinzuzunehmen.   SCHWIERIGKEITSGRAD: BDMV Kategorie 2 Dauer: ca. 6'30 incl. aller Wiederholungen (können zum Teil weggelassen werden)
Hörbeispiel AIR ohne Wiederholungen [audio mp3="http://www.editionlempfer.de/wp-content/uploads/2016/01/Drei-Bach-Sätze-C-CB-FO-1-Air-Demo.mp3"][/audio] Hörbeispiel Gavotte I+II ohne Wiederholungen [audio mp3="http://www.editionlempfer.de/wp-content/uploads/2016/01/Drei-Bach-Sätze-C-CB-FO-2-Gavotte-I-und-II-Demo.mp3"][/audio]
  • C-Besetzung mit Alt- und Bassflöte / Flötenorchester: Flöte 1/2/3, Altflöte in G, Bassflöte, Kontrabassflöte (ad lib.), Piccolo 1/2 (ad lib.)
  • C/B-Besetzung mit Alt- und Bassflöte: Flöte 1/2/3, Altflöte in G, Bassflöte, Kontrabassflöte (ad lib.), Piccolo 1/2 (ad lib.), Sopran 1/2 (ad lib.)
  • C-Besetzung ohne Alt- und Bassflöte: Piccolo 1/2, Sopran 1/2, Flöte 1/2/3
  • C/B-Besetzung ohne Alt- und Bassflöte: Piccolo 1/2, Sopran 1/2, Flöte 1/2/3
  • Ces/Fes-Besetzung: Sopran in Ces 1/2, Alt in Fes 1/2, Tenor in Ces
  • B/Es-Besetzung: Sopran in B 1/2, Alt in Es 1/2, Tenor in B
  • Stabspiele: Glockenspiel (ad lib.), Marimba (Bass) (ad lib.) [0 Spieler+]
  • Schlagwerk: Pauken (ad lib.) [0 Spieler+]
Anmerkung: Es ist kein Bassmarimba erforderlich. Alle Kompositionen und Arrangements sind für ein Standard-4 ⅓-Oktaven-Marimba geschrieben. Sollten Marimba 1 und Marimba 2 besetzt sein, können die Stimmen ebenfalls auf einem 4 ⅓-Oktaven-Instrument gespielt werden.
 
 40,00

zzgl. Versandkosten

Ausführung wählen
Glorious
*Endpreis zzgl. Versandkosten, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG

Musik: Tobias Lempfer
Komposition für Flötenorchester und Orgel Die Orgel wird häufig als Königin der Instrumente beschriebe, ihr Klang ist prächtig, herrlich, glänzend, unvergleichlich - eben 'glorious'. All diese Attribute fängt die Komposition in der Klangkombination aus Flöten, Schlagwerk und Orgel ein. Das Energiegeladene und mitreißende Werk ist ein Wechselspiel aus getragenen Chorälen und mitreißender Rock-Beats. So steigt Ihr Orchester zu neuen Höhenflügen auf. 'Glorious' kann auch sehr gut ohne Orgel aufgeführt werden. Die Komposition ist so angelegt, dass die positive Grundstimmung erhalten bleibt. Alle Orgel-Parts sind mit Stichnoten geschickt auf die Flötenstimmen verteilt, so dass Aufführungen auch außerhalb von Kirchen, z.B. bei Wettbewerben, ohne Klangverlust realisierbar sind. SCHWIERIGKEITSGRAD: BDMV Kategorie 3 DAUER: ca. 7'00 Minuten
Ein Klangbeispiel dieses Titels darf aus urheberrechtlichen Gründen leider nicht veröffentlich werden. Sie können gerne ein Demo unter kontakt [@] editionlempfer.de anfordern.
  • C-Besetzung: Piccolo 1/2, Flöte Solo/1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • C/B-Besetzung: Piccolo 1/2, Sopran 1/2, Flöte Solo/1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • Ces/Fes-Besetzung: Sopran in Ces 1/2, Alt in Fes Solo/1/2, Tenor in Ces
  • B/Es-Besetzung: Sopran in B 1/2, Alt in Es Solo/1/2, Tenor in B
  • Flötenorchester: Solo-Piccolo, Flöte Solo/1/2/3/4, Altflöte in G, Bassflöte, Kontrabassflöte [Schlagwerk wie oben]
 
  • Stabspiele: Glockenspiel, Vibraphon (und Röhrenglocken ad lib.), Marimba (Bass) [3 Spieler] Die Röhrenglocken können optional auf dem Vibraphon imitiert werden.
  • Schlagwerk: Pauken, Kleine Trommel, Bongos, Toms, Percussion (Chimes, Shaker & Beatring), sus. Cymbals & Hi-Hat, , Becken & Regenstab/Große Trommel [8 Spieler]
  • Orgel: Die Orgelstimme liegt für alle Besetzungen bei
Anmerkung: Es ist kein Bassmarimba erforderlich. Alle Kompositionen und Arrangements sind für ein Standard-4 ⅓-Oktaven-Marimba geschrieben. Sollten Marimba 1 und Marimba 2 besetzt sein, können die Stimmen ebenfalls auf einem 4 ⅓-Oktaven-Instrument gespielt werden.
Extra-Partituren
 80,00

zzgl. Versandkosten

Ausführung wählen
Hail Holy Queen
*Endpreis zzgl. Versandkosten, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG

Musik: traditionell Arrangement: Tobias Lempfer
Bearbeitung des beliebten Chorals in Anlehnung an den Film "Sister Act" mit Whoopie Goldberg als singende Nonne. Zwei Spielr am Marimba immitieren ein Klavier. Durch die Bodypercussion (Hände & Füße) entsteht ein typischer Gospel-Sound. Ein Spaß für Musiker und Publikum. Schwierigkeitsgrad: BDMV Kategorie 2 DAUER: ca. 3'00 Minuten
  [audio mp3="http://www.editionlempfer.de/wp-content/uploads/2014/09/Hail-Holy-Queen-Demo.mp3"][/audio]
  • C-Besetzung: Piccolo 1/2, Flöte 1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • C/B-Besetzung: Piccolo 1/2, Sopran 1/2, Flöte 1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • Ces/Fes-Besetzung: Sopran in Ces 1/2, Alt in Fes 1/2, Tenor in Ces
  • B/Es-Besetzung: Sopran in B 1/2, Alt in Es 1/2, Tenor in B
  • Stabspiele: Glockenspiel, Marimba (Bass), Marimba 2 [3 Spieler]
  • Schlagwerk: Bodypercussion (Hände & Füße), Percussion (Beatring/Cabasa) (ad lib.), Große Trommel, Becken (sus. Cymbals & Hi-Hat) [3 Spieler+]
Anmerkung: Es ist kein Bassmarimba erforderlich. Alle Kompositionen und Arrangements sind für ein Standard-4 ⅓-Oktaven-Marimba geschrieben. Sollten Marimba 1 und Marimba 2 besetzt sein, können die Stimmen ebenfalls auf einem 4 ⅓-Oktaven-Instrument gespielt werden.
Extra-Partituren
 45,00

zzgl. Versandkosten

Ausführung wählen
Hine E Hine
*Endpreis zzgl. Versandkosten, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG

Musik: traditionell Māori Arrangement: Tobias Lempfer
Das Wiegenlied "Hine E Hine" der neuseeländischen Māori ist ein sehr emotionales musikalisches Juwel. Schlicht, aber wunderschön! Das Arrangement ist auf einen großen Flötenklang ausgerichtet und bietet für jede Besetzung einen besonderen Akzent im Repertoire.   SCHWIERIGKEITSGRAD: BDMV Kategorie 2 DAUER: ca. 3'30 Minuten
Klangbeispiel C- und C/B-Besetzung [audio mp3="http://www.editionlempfer.de/wp-content/uploads/2016/08/Hine-E-Hine-C-CB-Demo.mp3"][/audio] Klangbeispiel Ces/Fes-Besetzung [audio mp3="http://www.editionlempfer.de/wp-content/uploads/2016/08/Hine-E-Hine-CesFes-Demo.mp3"][/audio] Klangbeispiel Flötenorchester [audio mp3="http://www.editionlempfer.de/wp-content/uploads/2016/08/Hine-E-Hine-FO-Demo.mp3"][/audio]
  • C-Besetzung: Piccolo 1/2, Flöte 1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • C/B-Besetzung: Piccolo 1/2, Sopran 1/2, Flöte 1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • Ces/Fes-Besetzung: Sopran in Ces 1/2, Alt in Fes 1/2, Tenor in Ces
  • B/Es-Besetzung: Sopran in B 1/2, Alt in Es 1/2, Tenor in B
  • Flötenorchester: Piccolo (Solo), Flöte Solo/1/2/3, Altflöte in G, Bassflöte, Kontrabassflöte (ad lib.)
  • Stabspiele: Glockenspiel, Vibraphon (ad lib.), Marimba 2 (ad lib.), Marimba (Bass) [2 Spieler+]
  • Schlagwerk: Pauken, Kleine Trommel, Chimes & Tam-Tam & Crotales (oder Triangel), sus. Cymbals, Becken/Große Trommel [6 Spieler]
    • In einige Stimmen wird durch reiben von Plastiktüten ein Wind-Effekt erzeugt.
Anmerkung: Es ist kein Bassmarimba erforderlich. Alle Kompositionen und Arrangements sind für ein Standard-4 ⅓-Oktaven-Marimba geschrieben. Sollten Marimba 1 und Marimba 2 besetzt sein, können die Stimmen ebenfalls auf einem 4 ⅓-Oktaven-Instrument gespielt werden.
Extra-Partituren
 40,00

zzgl. Versandkosten

Ausführung wählen
Hymne „Der neue Tag“
*Endpreis zzgl. Versandkosten, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG

Musik: Tobias Lempfer
Diese Hymne ist eine choralähnliche Komposition, die den Klang der Flötenregister in jeder Besetzungsform erstrahlen lässt. Schlagwerk und Stabspiele sind nicht besetzt. Besonders als Konzertauftakt oder für Kirchenkonzerte geeignet. Auch solistisch als Flötenquartett aufführbar. Partitur und Stimmen werden in einer Mappe geliefert. Schwierigkeitsgrad: Kategorie 1-2
Ein Klangbeispiel dieses Titel das aus urheberrechtlichen Gründen leider nicht veröffentlich werden. Sie können gerne ein Demo unter kontakt [@] editionlempfer.de anfordern.
  • C-Besetzung: Piccolo 1/2, Flöte 1/2
  • C/B-Besetzung: Piccolo 1/2, Sopran 1/2, Flöte 1/2
  • Ces/Fes-Besetzung: Sopran in Ces 1/2, Alt in Fes, Tenor in Ces
  • B/Es-Besetzung: Sopran in B 1/2, Alt in Es, Tenor in B
  • C/G-Besetzung: Flöte 1/2, Altflöte in G, Bassflöte [Flötenquartett, auch chorisch spielbar. Keine Piccolo!]
 20,00

zzgl. Versandkosten

Ausführung wählen
Renaissance-Suite
*Endpreis zzgl. Versandkosten, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG

Musik: Nicolaus Adam Strungk Arrangement: Tobias Lempfer
Das Arrangement ist für großes Flötenensemble konzipiert. Die Suite von Strungk (1640-1700) ist mit ihren vier kurzen Sätzen (Allegro, Air, Bourrée und Menuett) ein Kontrastpunkt und damit eine wahre Bereicherung in jedem Konzertprogramm. Aber auch in solistischer Besetzung vermag dieses Werk zu bezaubern. Alt- und Bassflöten müssen besetzt sein. Leider nicht in Ces-/Fes- oder B-/Es-Besetzung realisierbar. SCHWIERIGKEITSGRAD: Kategorie 3 DAUER: ca. 4'00 Minuten
  • C-Besetzung: Piccolo 1/2, Flöte Solo/1/2/3, Altflöte in G, Bassflöte, Kontrabassflöte (ad lib.)
  • C/B-Besetzung: Piccolo 1/2, Sopran Solo/1/2, Flöte Solo/1/2/3, Altflöte in G, Bassflöte, Kontrabassflöte (ad lib.)

Extra-Partituren
 35,00

zzgl. Versandkosten

Ausführung wählen
Romanze
*Endpreis zzgl. Versandkosten, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG

Musik: Tobias Lempfer
Sehr gefühlvoll wird sich die Romanze in das Herz Ihres Publikums schmeicheln. Das singende Grundthema erklingt zunächst als Solo im Glockenspiel. Anschließend wird es von den verschiedenen Flöten aufgegriffen und verarbeitet. Ein ideales Stück, um den Ensembleklang in Kirchen voll zu entfalten. Schwierigkeitsgrad: BDMV Kategorie 2 DAUER: ca. 2'20 Minuten
Ein Klangbeispiel dieses Titels darf aus urheberrechtlichen Gründen leider nicht veröffentlich werden. Sie können gerne ein Demo unter kontakt [@] editionlempfer.de anfordern.
  • C-Besetzung: Piccolo 1/2, Flöte 1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • C/B-Besetzung: Piccolo 1/2, Sopran 1/2, Flöte 1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • Ces/Fes-Besetzung: Sopran in Ces 1/2, Alt in Fes 1/2, Tenor in Ces
  • B/Es-Besetzung: Sopran in B 1/2, Alt in Es 1/2, Tenor in B
  • Flötenorchester: Flöte 1 mit Wechsel zum Piccolo, Flöte 2-5, Altflöte, Bassflöte [Schlagwerke wie oben]
  • Stabspiele: Glockenspiel, Marimba (Bass) [2 Spieler]
  • Schlagwerk: Pauken (ad lib.), Triangel & Kleine Trommel, Bongos, Große Trommel/Becken & Chimes [ 4Spieler+]
Anmerkung: Es ist kein Bassmarimba erforderlich. Alle Kompositionen und Arrangements sind für ein Standard-4 ⅓-Oktaven-Marimba geschrieben. Sollten Marimba 1 und Marimba 2 besetzt sein, können die Stimmen ebenfalls auf einem 4 ⅓-Oktaven-Instrument gespielt werden.
Extra-Partituren
 45,00

zzgl. Versandkosten

Ausführung wählen
Rondeau
*Endpreis zzgl. Versandkosten, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG

Musik: Henry Purcell Arrangement: Tobias Lempfer
Das Rondeau aus dem Schauspiel "Abdelazer" gehört zu den bekanntesten Melodien des Barockkomponisten Henry Purcell (1659-1695). Das Arrangement kann auch zusammen mit Orgel aufgeführt werde und wird zum Höhepunkt bei jedem Kirchenkonzert! Doch ohne Orgel klingt das Rondeau in jeder Besetzung sehr feierlich. SCHWIERIGKEITSGRAD: Kategorie 2-3  DAUER: ca. 2'00 Minuten
  [audio mp3="http://www.editionlempfer.de/wp-content/uploads/2014/10/Rondeau.mp3"][/audio]
  • C-Besetzung: Piccolo 1/2, Flöte 1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • C/B-Besetzung: Piccolo 1/2, Sopran 1/2, Flöte 1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • Ces/Fes-Besetzung: Sopran in Ces 1/2, Alt in Fes 1/2, Tenor in Ces
  • B/Es-Besetzung: Sopran in B 1/2, Alt in Es 1/2, Tenor in B
  • Flötenorchester: Piccolo (solo) (ad lib.), Flöte 1-4, Altflöte in G, Bassflöte, Kontrabassflöte (ad lib.)
  • Stabspiele: Glockenspiel, Marimba (Bass), Marimba 2 (ad lib.) [2 Spieler+]
  • Schlagwerk: Pauken (ad lib.), Kleine Trommel, Tenortrommel, Triangel (ad lib.), Große Trommel/Becken [ 4Spieler+]
  • Orgel: Die Orgelstimme ist für alle Stimmungen beigefügt. Die Stimme ist für Ces-/Fes-Besetzung schwer!
Anmerkung: Es ist kein Bassmarimba erforderlich. Alle Kompositionen und Arrangements sind für ein Standard-4 ⅓-Oktaven-Marimba geschrieben. Sollten Marimba 1 und Marimba 2 besetzt sein, können die Stimmen ebenfalls auf einem 4 ⅓-Oktaven-Instrument gespielt werden.
Extra-Partituren
 45,00

zzgl. Versandkosten

Ausführung wählen
Thank You For The Music
*Endpreis zzgl. Versandkosten, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG

Words & Music: Benny Andersson & Björn Ulvaeus Arrangement: Tobias Lempfer
'Thank You for the Music' ist einer der größten ABBA-Hits und darf in keinem Repertoire fehlen. In der C-, C/B- und Flötenorchester-Besetzung werden die Strophen und die Bridge von einer begleiteten Solo-Flöte vorgetragen. Das Tutti im Refrain bietet dazu einen sehr freudigen Kontrast. In der Ces/Fes- und B/Es-Besetzung kontrastieren während der Strophen die Sopranflöten mit den Altflöten. Ganz gleich in welcher Besetzung - das Arrangement ist sehr effektvoll und ist ein Highlight bei jedem Konzert. SCHWIERIGKEITSGRAD: Kategorie 3 DAUER: ca. 3'30 Minuten
Ein Klangbeispiel dieses Titels darf aus urheberrechtlichen Gründen leider nicht veröffentlich werden. Sie können gerne ein Demo unter kontakt [@] editionlempfer.de anfordern.
  • C-Besetzung: Piccolo 1/2, Flöte Solo/1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • C/B-Besetzung: Piccolo 1/2, Sopran 1/2, Flöte Solo/1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • Ces/Fes-Besetzung: Sopran in Ces 1/2, Alt in Fes 1/2, Tenor in Ces
  • B/Es-Besetzung: Sopran in B 1/2, Alt in Es 1/2, Tenor in B
  • Stabspiele: Glockenspiel, Vibraphon (ad lib.), Marimba (Bass) [2 Spieler+]
  • Schlagwerk: Pauken (ad lib.), Kleine Trommel, Congas, Toms (ad lib.), Beatring & Chimes (ad lib.), Becken (Hi-Hat, Crash, Ride, sus. Cymbals)/Große Trommel [4 Spieler+]
  • Flötenorchester: Solo-Piccolo, Flöte Solo/1/2/3/4, Altflöte in G, Bassflöte, Kontrabassflöte (ad lib.)
Anmerkung: Es ist kein Bassmarimba erforderlich. Alle Kompositionen und Arrangements sind für ein Standard-4 ⅓-Oktaven-Marimba geschrieben. Sollten Marimba 1 und Marimba 2 besetzt sein, können die Stimmen ebenfalls auf einem 4 ⅓-Oktaven-Instrument gespielt werden.
Extra-Partituren
 55,00

zzgl. Versandkosten

Ausführung wählen
The Mill – Schottische Air
*Endpreis zzgl. Versandkosten, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG

Musik: traditionell Arrangement: Tobias Lempfer
Auch bekannt als 'The Mill, Mill-O'. Die traditionelle schottische Air aus dem 18. Jahrhundert besticht durch ihre getragene, feierliche Melodie. Die zweiteilige Aufbau der Air erlaubt eine Steigerung vom ersten bis zum letzten Takt. Zunächst erklingt das Hauptthema als Piccolo-Solo, nur begleitet von Bordun-ähnlich gesetzten Flöten, die an einen Dudelsackklang erinnern. Nach und nach baut sich die Begleitung auf, um schließlich mit einem effektvollen Tonartwechsel im Grandioso den Höhepunkt des Stückes zu erreichen. Perfekter Abschluss eines jeden Konzertes. Sehr wirkungsvoll mit jeder Besetzungsform spielbar. SCHWIERIGKEITSGRAD: BDMV Kategorie 3 DAUER: ca. 3'40 Minuten
Ein Klangbeispiel dieses Titels darf aus urheberrechtlichen Gründen leider nicht veröffentlich werden. Sie können gerne ein Demo unter kontakt [@] editionlempfer.de anfordern.
  • C-Besetzung: Piccolo 1/2, Flöte 1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • C/B-Besetzung: Piccolo 1/2, Sopran 1/2, Flöte 1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • Ces/Fes-Besetzung: Sopran in Ces 1/2, Alt in Fes 1/2, Tenor in Ces
  • B/Es-Besetzung: Sopran in B 1/2, Alt in Es 1/2, Tenor in B
  • Flötenorchester: Solo-Piccolo, Flöte 1/2/3/4, Altflöte in G, Bassflöte, Kontrabassflöte (ad lib.)
  • Stabspiele: Glockenspiel, Marimba (Bass) [2 Spieler]
  • Schlagwerk: Pauken (ad lib.), Kleine Trommel Solo, Kleine Trommel Tutti (ad lib.), Effekte (ad lib.), Becken/Große Trommel [3 Spieler+]
Anmerkung: Es ist kein Bassmarimba erforderlich. Alle Kompositionen und Arrangements sind für ein Standard-4 ⅓-Oktaven-Marimba geschrieben. Sollten Marimba 1 und Marimba 2 besetzt sein, können die Stimmen ebenfalls auf einem 4 ⅓-Oktaven-Instrument gespielt werden.
Extra-Partituren
 45,00

zzgl. Versandkosten

Ausführung wählen