Zurück zu Konzertstücke

Hine E Hine

 40,00

*Endpreis zzgl. Versandkosten, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG

Musik: traditionell Māori

Arrangement: Tobias Lempfer


Das Wiegenlied „Hine E Hine“ der neuseeländischen Māori ist ein sehr emotionales musikalisches Juwel. Schlicht, aber wunderschön! Das Arrangement ist auf einen großen Flötenklang ausgerichtet und bietet für jede Besetzung einen besonderen Akzent im Repertoire.

 

SCHWIERIGKEITSGRAD: BDMV Kategorie 2

DAUER: ca. 3’30 Minuten


Klangbeispiel C- und C/B-Besetzung

Klangbeispiel Ces/Fes-Besetzung

Klangbeispiel Flötenorchester


  • C-Besetzung: Piccolo 1/2, Flöte 1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • C/B-Besetzung: Piccolo 1/2, Sopran 1/2, Flöte 1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • Ces/Fes-Besetzung: Sopran in Ces 1/2, Alt in Fes 1/2, Tenor in Ces
  • B/Es-Besetzung: Sopran in B 1/2, Alt in Es 1/2, Tenor in B
  • Flötenorchester: Piccolo (Solo), Flöte Solo/1/2/3, Altflöte in G, Bassflöte, Kontrabassflöte (ad lib.)
  • Stabspiele: Glockenspiel, Vibraphon (ad lib.), Marimba 2 (ad lib.), Marimba (Bass) [2 Spieler+]
  • Schlagwerk: Pauken, Kleine Trommel, Chimes & Tam-Tam & Crotales (oder Triangel), sus. Cymbals, Becken/Große Trommel [6 Spieler]
    • In einige Stimmen wird durch reiben von Plastiktüten ein Wind-Effekt erzeugt.

Anmerkung: Es ist kein Bassmarimba erforderlich. Alle Kompositionen und Arrangements sind für ein Standard-4 ⅓-Oktaven-Marimba geschrieben. Sollten Marimba 1 und Marimba 2 besetzt sein, können die Stimmen ebenfalls auf einem 4 ⅓-Oktaven-Instrument gespielt werden.


Extra-Partituren

Lösche Auswahl
Artikelnummer: 2-013 Kategorien: , ,