A Londonderry Air

 40,00

*Endpreis zzgl. Versandkosten, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG

Musik: traditionell

Arrangement: Tobias Lempfer

Manche Melodien werden zum Lebensbegleiter, so auch das irische „A Londonderry Air“. Die wunderbare Melodie wird im ersten Durchgang sehr reduziert begleitet, die warmen und weichen Flötenklänge stehen im Vordergrund. Im zweiten Durchgang liegt die Melodie Höher, die Begleitung wird viel kontrastreicher. Insgesamt ist dieses Arrangement auf den großen Effekt ausgelegt, um das Publikum zu begeistern.

Das Arrangement von „A Londonderry Air“ bietet flexible Besetzungsmöglichkeiten an. Neben der Interpretation mit dem ganzen Orchester kann das Werk auch ganz ohne Schlagwerk oder mit Flöten und Mallets aufgeführt werden. Ebenso ist eine kammermusikalische Aufführung mit solistisch besetzten Flötenstimmen problemlos realisierbar.


SCHWIERIGKEITSGRAD: Kategorie 2 (BDMV)

DAUER: ca. 3’15 Minuten


Klangbeispiel C- und C/B-Besetzung

Klangbeispiel Ces/Fes-Besetzung

Klangbeispiel Flötenorchester


  • C-Besetzung: Piccolo 1/2, Flöte Solo/1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • C/B-Besetzung:  Piccolo 1/2, Sopran 1/2, Flöte Solo/1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • Ces/Fes-Besetzung: Sopran in Ces 1/2/3, Alt in Fes 1/2, Tenor in Ces
  • B/Es-Besetzung: Sopran in B 1/2/3, Alt in Es 1/2, Tenor in B
  • Flötenorchester: Piccolo (solo), Flöte solo/1/2/3/4, Altflöte in G, Bassflöte, Kontrabassflöte (ad lib.)

 

  • Stabspiele (ad lib.): Glockenspiel, Marimba [2 Spieler max.]
  • Schlagwerk (ad lib.): Pauken, Kleine Trommel, Tenortrommel (oder kleine Trommel off), Becken/Große Trommel [5 Spieler max.]

 


Extra-Partituren

Lösche Auswahl
Artikelnummer: 2-011 Kategorien: , , ,