Zurück zu Weihnachtliches

Adeste Fidelis

 45,00

*Endpreis zzgl. Versandkosten, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG

Musik: John Francis Wade

Arrangement: Tobias Lempfer


Ein begeisternder Beitrag für das nächste Weihnachtskonzert ist „Adeste Fidelis“ oder auch „Herbei, O Ihr Gläubigen“. In diesem Arrangement erklingt das Lied als moderne Pop-Ballade und bewahrt dennoch den gewohnt feierlichen Klang.

Nach einer kurzen Einleitung erfolgt die Melodie als schlichter Choral. Anschließend erstrahlt die Melodie in zwei modern arrangierten Durchgängen. Und für maximale Flexibilität kann der Choraldurchgang komplett ausgelassen werden. So verkürzt sich die Spielzeit um ca. 50 Sekunden.

Auch in Fragen der Besetzung bietet „Adeste Fidelis“ ein Höchstmaß an Flexibilität. Neben dem üblichen Einsatz von Flöten, Stabspielen und Schlagwerk kann dieses Arrangement von C-, C/B- und Flötenorchester-Besetzungen mit Alt- und Bassflöte ganz ohne Stabspiele und Schlagwerk aufgeführt werden. Ensembles ohne Alt- und Bassflöten können ebenfalls ohne Schlagwerk spielen, jedoch sollten sie das Marimba besetzen.

 

SCHWIERIGKEITSGRAD: Kategorie 2

DAUER: ca. 3’40 Minuten   [ohne Choral 2’50]


Klangbeispiel C- und C/B-Besetzung

Klangbeispiel Ces/Fes-Besetzung

Klangbeispiel Flötenorchester


  • C-Besetzung: Piccolo 1/2, Flöte 1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • C/B-Besetzung:  Piccolo 1/2, Sopran 1/2, Flöte 1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • Ces/Fes-Besetzung: Sopran in Ces 1/2, Alt in Fes 1/2, Tenor in Ces
  • B/Es-Besetzung: Sopran in B 1/2, Alt in Es 1/2, Tenor in B
  • Flötenorchester: Piccolo (solo), Flöte solo/1/2/3/4, Altflöte in G, Bassflöte, Kontrabassflöte (ad lib.)
  • Stabspiele: Glockenspiel (ad lib.), Vibraphon (ad lib.), Marimba (Bass) [1 Spieler+]
  • Schlagwerk: Pauken (ad lib.), Kleine Trommel(ad lib.), Congas (ad lib.), Percussion I (sus. Cymbals & Chimes), Shaker (ad lib.), Becken/Große Trommel (ad lib.) [1 Spieler+]

 

Anmerkung: Es ist kein Bassmarimba erforderlich. Alle Kompositionen und Arrangements sind für ein Standard-4 ⅓-Oktaven-Marimba geschrieben. Sollten Marimba 1 und Marimba 2 besetzt sein, können die Stimmen ebenfalls auf einem 4 ⅓-Oktaven-Instrument gespielt werden.


Lösche Auswahl
Artikelnummer: 9-006 Kategorie: