Hoch Heidecksburg

 55,00

*Endpreis zzgl. Versandkosten, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG

Musik: Rudolf Herzer

Arrangement: Tobias Lempfer


Der Heidecksburg im thüringischen Rudolstadt verdankt Herzers Konzertmarsch seinen Namen. Die gut 100 Jahre alten Melodien sind sehr beliebt, vor allem das wunderschöne Trio überzeugt auch heute noch.

Das zeitgemäße Arrangement ist sehr gut in allen Besetzungen spielbar. Besonders gut klingt es in Besetzungen mit einem großen Piccolo- oder Sopranregister und in der Version für Flötenorchester!

SCHWIERIGKEITSGRAD: BDMV Kategorie 3

DAUER: ca. 4’20 Minuten


 


  • C-Besetzung: Piccolo Solo/1/2/3, Flöte 1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • C/B-Besetzung: Piccolo Solo/1/2/3, Sopran Solo/1/2/3, Flöte 1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • Ces/Fes-Besetzung: Sopran in Ces Solo/1/2/3, Alt in Fes, Tenor in Ces
  • B/Es-Besetzung: Sopran in B Solo/1/2/3, Alt in Es, Tenor in B
  • Flötenorchester: Piccolo (Solo), Flöte solo/1/2/3, Altflöte in G, Bassflöte, Kontrabassflöte (ad lib.)
  • Stabspiele: Glockenspiel, Marimba (Bass) [2 Spieler]
  • Schlagwerk: Pauken (ad lib.), Kleine Trommel, Becken/Große Trommel [3 Spieler+]

Anmerkung: Es ist kein Bassmarimba erforderlich. Alle Kompositionen und Arrangements sind für ein Standard-4 ⅓-Oktaven-Marimba geschrieben. Sollten Marimba 1 und Marimba 2 besetzt sein, können die Stimmen ebenfalls auf einem 4 ⅓-Oktaven-Instrument gespielt werden.


Extra-Partituren

Lösche Auswahl
Artikelnummer: 5-017 Kategorie: