Zurück zu Kompositionen

Postkutsche nach Santa Fé

 70,00

*Endpreis zzgl. Versandkosten, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG

Musik: Tobias Lempfer


Die Komposition greift Themen, Rhythmen und Elemente auf, die uns an verklärte Bilder aus dem „Wilden Westen“ erinnern. Der hochmotivierte Aufbruch in eine unbekannte Welt, die Hoffnung auf ein freies Leben, ausgelassene Fröhlichkeit und Lagerfeuerromantik sind Stichworte, die die Interpretation erleichtern mögen. Sehr gut für Konzert oder Wertung in allen Besetzungen geeignet.

Schwierigkeitsgrad: BDMV Kategorie 3

DAUER: ca. 4’15 Minuten


Ein Klangbeispiel dieses Titels darf aus urheberrechtlichen Gründen leider nicht veröffentlich werden. Sie können gerne ein Demo unter kontakt [@] editionlempfer.de anfordern.


  • C-Besetzung: Piccolo 1/2, Flöte 1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • C/B-Besetzung: Piccolo 1/2, Sopran 1/2, Flöte 1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • Ces/Fes-Besetzung: Sopran in Ces 1/2, Alt in Fes 1/2, Tenor in Ces
  • B/Es-Besetzung: Sopran in B 1/2, Alt in Es 1/2, Tenor in B
  • Stabspiele: Glockenspiel, Marimba (Bass), Xylophon (ad lib.) [2 Spieler+]
  • Schlagwerk: Pauken (ad lib.), Kleine Trommel, Bongos (ad lib.), Percussion (Triangel & Beatring), Becken, Große Trommel [4 Spieler+]

Anmerkung: Es ist kein Bassmarimba erforderlich. Alle Kompositionen und Arrangements sind für ein Standard-4 ⅓-Oktaven-Marimba geschrieben. Sollten Marimba 1 und Marimba 2 besetzt sein, können die Stimmen ebenfalls auf einem 4 ⅓-Oktaven-Instrument gespielt werden.


Extra-Partituren

Lösche Auswahl
Artikelnummer: 1-008 Kategorie: