Zurück zu Kompositionen

Southbound

 95,00

*Endpreis zzgl. Versandkosten, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG

Musik: Tobias Lempfer


Eine Reise nach Neuseeland hat mich nachhaltig beeindruckt. Die Stimmung beim Aufbruch zur Rundreise habe ich in ‚Southbound‘ eingefangen. Die ersten spektakulären Blicke auf die einmalige Landschaft, die so vertraut wirkt und doch völlig anders ist als alles, was ich kannte und die Neugierde auf alles, was das Land der Kiwis bereithält. Meine Vorfreude spiegelt sich in einer perkussiven Einleitung wieder, der ein kontrastreicher und harmonisch abwechslungsreicher Hauptteil folgt. Eingebettet in die Mitte der Komposition ist ein ruhiger, lyrischer Teil, der das Flair an den verschiedenen neuseeländischen Seen beschreibt. Vor allem die Stimmung am Lake Tekapo mit seiner schier unglaublichen Wasserfärbung diente als Inspirationsquelle für das lyrische Thema (dort steht auch die kleine „Church of the Good Shepherd“, die anstelle eines Altarbildes ein Fenster mit Blick auf den See und die Berge hat – grandios!).

Die mitreißende Komposition ‚Southbound‘ ist für alle Besetzungsgruppen geeignet, sie ist auch für Flötenorchester mit solistischem Piccolo erhältlich. Das Stück ist ein Höhepunkt beim nächsten Konzert. Auch ist es ideal als Beitrag für den nächsten Wettbewerb oder das nächste Wertungsspiel. Viele Effekte hinterlassen einen bleibenden Eindruck, dabei bleibt das Stück jederzeit gut spielbar.

 

SCHWIERIGKEITSGRAD: BDMV Kategorie 4

DAUER: ca. 5’10 Minuten


Ein Klangbeispiel dieses Titels darf aus urheberrechtlichen Gründen leider nicht veröffentlich werden. Sie können gerne ein Demo unter kontakt [@] editionlempfer.de anfordern.


  • C-Besetzung: Piccolo Solo/1/2, Flöte Solo/1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • C/B-Besetzung: Piccolo Solo/1/2, Sopran Solo/1/2, Flöte Solo/1/2/3, Altflöte in G (ad lib.), Bassflöte (ad lib.), Kontrabassflöte (ad lib.)
  • Ces/Fes-Besetzung: Sopran in Ces Solo/1/2/3, Alt in Fes 1/2, Tenor in Ces
  • B/Es-Besetzung: Sopran in B Solo/1/2/3, Alt in Es 1/2, Tenor in B
  • Flötenorchester: Solo-Piccolo, Solo-Flöte, Flöte 1/2/3/4, Altflöte, Bassflöte, Kontrabassflöte [Schlagwerk wie oben]
  • Stabspiele: Glockenspiel, Xylophon & Vibraphon (ad lib.), Marimba (Bass) [2 Spieler+]
  • Schlagwerk: Pauken, Kleine Trommel, Bongos & Beatring, Toms & Regenstab (ad lib.), Shaker & Chimes, Becken/Große Trommel [6 Spieler+]

Anmerkung: Es ist kein Bassmarimba erforderlich. Alle Kompositionen und Arrangements sind für ein Standard-4 ⅓-Oktaven-Marimba geschrieben. Sollten Marimba 1 und Marimba 2 besetzt sein, können die Stimmen ebenfalls auf einem 4 ⅓-Oktaven-Instrument gespielt werden.


(Bestellfenster unter den Bildern)


OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA  OLYMPUS DIGITAL CAMERA  OLYMPUS DIGITAL CAMERA   OLYMPUS DIGITAL CAMERA  OLYMPUS DIGITAL CAMERA


Extra-Partituren

Lösche Auswahl
Artikelnummer: 1-018 Kategorien: ,